Unser erster Blogbeitrag

ephan am südlichsten Punkt von Südafrika

Nun ist es tatsächlich so weit.

Der erste Blogbeitrag ist online. Lange haben wir hin und her überlegt, an den Weihnachtsfeiertagen etliche Stunden am Rechner verbracht, den Kopf zerbrochen, unsere kreative Ader ausgereizt, Texte geschrieben. Jetzt ist es tatsächlich so weit: Jeeey, wir sind online 🙂

Noch seht ihr hier kaum Inhalte. Aber keine Sorge, das wird sich in Kürze ändern. Denn wir haben einige Ideen. Manche davon sind schon umgesetzt und das geschriebene Werk muss nur noch veröffentlicht werden. Andere stecken noch in den Kinderschuhen und brauchen noch einige Zeit und Energie, die wir hineinstecken müssen.

Wer sind „wir“ und weshalb machen wir das?

Wir sind Sandra und Stephan. Zu unseren Leidenschaften zählt in unserer Freizeit neben dem Kochen (klick: Eat & Smile) ganz klar auch das Reisen. Wir lieben es neue Länder kennen zulernen und andere Kulturen zu entdecken. Wir sind einfach gerne unterwegs. Das ist ein perfekter Ausgleich zum sonst sehr anstrengenden Berufsalltag.

In den vergangenen Jahren waren wir in den USA, den Emiraten, Thailand, Südafrika, Hong Kong und auch in Europa in vielen verschiedenen Städten unterwegs.

Gelegentlich buchen wir eine Pauschalreise, meistens sind wir jedoch deutlich individueller unterwegs. Hotels und Flüge werden unabhängig voneinander gebucht. Wir erkundigen uns ausführlich über unser Reiseziel, beschäftigen uns intensiv mit unserer Reiseplanung. Dabei nutzen wir neben klassischen Reiseführern in Papierform hauptsächlich die Weiten des Internet, mit seinen vielen Foren und Blogs. Wir tüfteln tagelang, manchmal gar wochenlang an unseren Plänen, bis dann schließlich die Reise beginnt.

Auf zum Flughafen. Ab in den Flieger. Und los, hinein ins Abenteuer.

Viele tolle Erlebnisse, Fotos, Videos und Eindrücke später ist dann solch ein Urlaub irgendwann leider zu Ende. Dann werden die Videoaufnahmen geschnitten und die Fotos sortiert. Meistens erstellen wir dann noch ein Fotobuch. Das ist zwar viel Arbeit, aber eine äußerst geniale Erinnerung. Schließlich wollen wir uns immer wieder an diese schöne Urlaubszeit zurückerinnern und haben damit die Gelegenheit, diese gedanklich erneut aufs Neue zu erleben. Aber nicht nur das. Auch unsere Freunde und Familie können wir damit an unseren Erfahrungen und Eindrücken teilhaben lassen.

Nun möchten wir einen Schritt weiter gehen und auch auf diesem Blog über unsere Reisen erzählen. Damit können wir nämlich nicht nur unsere Freunde und Familie erreichen, sondern jeden einzelnen – auch dich – der jetzt hier gerade vielleicht das erste Mal diese Seite besucht und diesen Worten folgt 🙂

Wir möchten unsere Eindrücke und Erfahrungen mit euch teilen – und natürlich unsere Tipps und Ideen, die wir über die vergangenen Jahre auf den unterschiedlichsten Reisen in aller Welt sammeln konnten.

Und nun?

Seid ihr genauso ins Reisen verliebt wie wir? Habt ihr Lust mit uns gemeinsam die Welt zu entdecken? Dann seid ihr bei Sonnig Unterwegs goldrichtig!

Egal ob ihr selbst einen Reiseblog betreibt, einfach nur gerne verreist, Lust auf neue Reiseideen habt, zukünftig vielleicht mehr individuell verreisen möchtet: Herzlich Willkommen. Wir freuen uns euch hier zu haben!

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, folgt uns gerne auf unseren Social Media Kanälen. Die Links finden sich alle oben im Menü. Oder abonniert unseren Newsletter. Falls ihr einen RSS Reader verwendet, könnt ihr natürlich auch gerne unseren Feed abonnieren.

Feedback? Gerne! Jederzeit! Am besten unten in die Kommentare. Lieber direkt persönlich an uns? Auf zum Kontaktformular.

Wir freuen uns über euer Feedback, Ideen und Wünsche.

Wie geht es weiter?

Es geht in den Süden! Wir nehmen euch mit nach Südafrika. Dort waren wir nämlich im Oktober / November 2016 für zwei Wochen. Wir nehmen euch – Tag für Tag – mit auf unsere unglaubliche Reise bis an den südlichsten Punkt von Afrika. Seid gespannt. Der erste Blogbeitrag unserer Südafrika Reise folgt schon morgen Abend!