Unsere Top 4 Tipps – Gut und günstig Essen auf Praslin (Seychellen)

tolle Aussicht beim Pasquiere Restaurant auf Praslin Seychellen
Zuletzt aktualisiert:

Gutes Essen gehört auf den Seychellen zu den Dingen, die besonders kostspielig sind. Wir präsentieren dir daher in diesem Beitrag die 4 Top Spots, an denen du gut und günstig auf Praslin essen kannst.

Die Insel Praslin war der Startpunkt unserer Seychellen-Reise. Im Zuge unserer Reisevorbereitungen fanden wir bereits heraus, dass die Lebensmittelpreise auf den Seychellen im Vergleich zu Deutschland sehr hoch sein würden. Inbesondere die an Hotels angeschlossenen Restaurants bieten kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Da wir nicht ausschließlich selbst kochen wollten, suchten wir nach leckeren und bezahlbaren Locations.

1. Village Take Away

Das Village Take Away lag in direkter Nähe zu unserer Unterkunft im Südwesten von Praslin.

Schild vom Village Take Away auf Praslin Seychellen

Die aktuellen Öffnungszeiten findest du auf dem Schild an der Tür des Take Away. Es wurde sowohl zur Mittagszeit als auch zum Abendessen gekocht.

Bevor du zur kleinen Verkaufstheke hinein gehst, solltest du dir von der Kreidetafel ein Gericht aussuchen.

Speisekarte vom Village Take Away auf Praslin Seychellen

Die Preise liegen (je nach Wechselkurs) zwischen drei und fünf Euro. Bei den Fleischgerichten solltest du wissen, dass es sich hierbei nicht um Filetstücke handelt, sondern insbesondere beim Hähnchenfleisch immer Knochen dran sind.

Wir fanden das kreolische Essen beim Village Take Away sehr lecker und kauften uns hier zweimal eine Mahlzeit. Wir nahmen die Schachteln mit zu unserer Unterkunft und aßen das Gericht im Apartment. Du kannst allerdings beim Village Take Away auch an den bereitgestellten Tischen Platz nehmen.

2. Coco Rouge

Das Coco Rouge Take Away liegt im Osten von Praslin. In diesem Take Away findest du viele unterschiedliche Speisen auf der Karte. Nach einigen Tagen Reis stand uns der Sinn nach etwas Anderem. Stephan entschied sich für einen Burger und für mich gab es Chicken Nuggets mit Pommes.

Das Essen war schnell fertig. Wir wurden freundlich bedient und konnten uns aussuchen, ob wir draußen oder drinnen sitzen wollten.

Die Preise lagen zwischen vier und sechs Euro je nach Gericht. Abends kannst du dir sogar frischen Fisch oder Fleisch auf dem Grill zubereiten lassen.

3. Island Pizzeria

Die Island Pizzeria lag in der Nähe unserer Unterkunft im Südwesten von Praslin. Die Einfahrt zum Parkplatz ist zwar beschriftet, aber dennoch leicht zu übersehen. Also halte gut Ausschau 🙂

Beschilderung zur Island Pizzeria auf Praslin Seychellen

Die kleine bunte Pizzeria bietet einen bestuhlten Außenbereich. An einer Theke kannst du dir aus der Speisekarte eine Pizza aussuchen. Wir mussten ca. 12 Minuten auf unsere Pizza warten.

Die sehr gut belegten Pizzen nahmen wir zum Verspeisen mit zu unserer Unterkunft. Übrigens schmecken die Reste der Pizza auch noch kalt am nächsten Morgen zum Frühstück 😉

Für eine Pizza zahlst du zwischen sechs und zehn Euro.

Pizzen der Island Pizzeria auf Praslin Seychellen

4. Pasquiere Restaurant

Das Pasquiere Restaurant liegt in der Nähe von der Anse Lazio im Nordwesten von Praslin.

Nach einigen Stunden an der Anse Lazio meldete sich langsam der Hunger. Leider hatten wir nicht gut vorgesorgt und kein Lunchpaket mit zum Strand genommen. An der Anse Lazio erkundigten wir uns mit dem Handy über die Essensgelegenheiten in der Nähe. Wie vermutet sind die Bistros und „Restaurants“ direkt am Strand überteuert und nicht unbedingt lecker.

Wir entschieden uns die paar Minuten mit dem Auto zum Pasquiere Restaurant zu fahren. Da an diesem Tag nicht allzu viele Leute am Strand waren, hofften wir einfach nach dem Essen noch einen Parkplatz zu finden (hat geklappt :-)).

Der Blick von der Terrasse des Restaurants war einfach traumhaft.

Stephan im Restaurant Pasquiere auf Praslin SeychellenStephan bestellte sich ein Fischcurry und für mich gab es eine Suppe mit Nudeln und Hühnchen.

Eine Kuriosität stellten wir beim Essen fest. Das Fischcurry von Stephan lockte nach dem Servieren augenblicklich einen Schwarm Fliegen an. Für meine Suppe hingegen interessierten sich die Plagegeister (glücklicherweise) nicht. Die Bedienung schritt sofort ein und stellte eine spezielle Kerze direkt vor Stephans Teller. Und wie von Zauberhand verschwanden die Fliegen so schnell wie sie gekommen waren. Hast du sowas schon mal erlebt? Wir bisher noch nicht 😉

Na, richtig Hunger bekommen? In diesem Beitrag erfährst du mehr über einen romantischen Abend am Strand auf Praslin.

Weitere Beiträge
Bootsfahrt von Praslin nach Curieuse Seychellen
Zu Zweit mit dem Wassertaxi von Praslin nach Curieuse (Seychellen)