Garden Route Südafrika – von Port Elizabeth nach Kapstadt

Auf dem Weg nach Kapstadt
Zuletzt aktualisiert:

Die berühmte Garden Route in Südafrika verläuft westlich von Port Elizabeth bis nach Kapstadt. Wir haben entlang der Garden Route 14 erlebnisreiche Urlaubstage verbracht.

Über unsere Reise entlang der Garden Route haben wir in insgesamt 15 Blogbeiträgen berichtet. Folgend findest du eine Zusammenfassung unserer erlebnisreichen Reise, versehen mit Links zu den einzelnen Tagesberichten.

Und hier findest du unsere gesamte Route auf einer Karte inklusive vieler Einblicke in unsere Planung.

Reiseplanung für die Garden Route

Vor jeder Reise steht natürlich die Planung an. Wie wir das so handhaben, kannst du hier nachlesen.

Anreise & Ankunft in Südafrika

Gerade mit Umsteigen an verschiedenen Flughäfen kann so eine Anreise schnell stressig werden. Wie wir trotz 24 Stunden Anreisezeit entspannt in Port Elizabeth ankamen, kannst du hier nachlesen.

Addo Elephant Park

Der erste Besuch in Südafrika ohne große Wildtiere, wäre wie ein Flug ohne Landung. Über unsere Eindrücke und Erlebnisse im Addo Elephant Park haben wir hier berichtet.

Schotia Private Game Reserve

Da wir nur 14 Tage zur Verfügung hatten, entschieden wir uns gegen einen Besuch des Krüger National Parks. Trotzdem wollten wir gerne Giraffen, Nashörner & Co. sehen. Da war das Schotia Private Game Reserve ein toller Kompromiss für uns. Ob wir die Big 5 entdeckt haben, liest du hier.

Löwe im Schotia Private Game Reserve

Tsitsikamma Nationalpark

Der Tsitsikamma Nationalpark ist sehr vielfältig und es gibt eine Menge zu entdecken. Über unsere ersten Impressionen berichten wir dir hier.

Tsitsikamma National Park Panorama

Am zweiten Tag unseres Aufenthalts im Tsitsikamma Park rasten wir durch die Baumwipfel und gingen auf Wanderschaft. Zu diesen Erlebnissen kommst du hier.

Plettenberg Bay, Robberg Nature Reserve, Knysna

In Plettenberg Bay legten wir einen kurzen Zwischenstopp ein. Das Robberg Nature Reserve erkundeten wir zu Fuß und in Knysna fanden wir eine äußerst fotogene Brücke. All dies haben wir dir ausführlich hier zusammengefasst.

Robberg Nature Reserve
Blick von der Insel auf die Ostspitze des Robberg Nature Reserve

Mossel Bay

In Mossel Bay gingen wir spontan in die Lüfte. Über unsere Anfahrt nach Mossel Bay, einen erlebnisreichen Helikopterflug und das südafrikanische Essen haben wir hier einen Blogbeitrag verfasst.

Bontebok Nationalpark, De Hoop Nature Reserve & Cape Agulhas

Ob wir im Bontebok Nationalpark wohl die Namensgeber gesehen haben? Gab es im De Hoop Nature Reserve Wale zu entdecken? Hat unser Mietwagen den Dirt Road zum Cape Agulhas geschafft? Hier erfährst du es.

Südlichster Punkt Afrikas & rasante Quad Tour in Gansbaai

Wie uns der südlichste Punkt gefiel und was man außer Shark-Cage-Diving in Gansbaai erleben kann, das kannst du hier nachlesen.

Aussicht vom Leuchtturm Cape Agulhas

Hermanus

Hermanus – die Welthauptstadt der Wale. Ob wir welche gesehen haben? Hier kannst du es lesen.

Panorama Hoy's Koppie

Pinguine in Betty’s Bay & Ankunft in Kapstadt

Am Stoney Point beobachteten wir kleine süße Frackmänner und anschließend fuhren wir weiter nach Kapstadt. Tolle Fotos von den Pinguinen und erste Impressionen aus Kapstadt findest du hier.

Pinguine bei Betty's Bay

Lion’s Head & District Six Museum

Über die Wanderung auf den Lion’s Head und was man dabei beachten sollte, haben wir hier einen Blogbeitrag verfasst. Zudem berichten wir über das District Six Museum. Ein Must-Visit!

Blick vom Lion's Head

Rundfahrt über die Kap-Halbinsel

Was wäre der erste Besuch in Kapstadt ohne die Fahrt zum Kap der guten Hoffnung? Wie wir aus diesem Ausflug eine Rundfahrt über die gesamte Kap-Halbinsel gemacht und welche Route wir gewählt haben, kannst du hier nachlesen.

Kap der guten Hoffnung Aussichtspunkt

Signal Hill, Kirstenbosch, Old Biscuit Mill & Bo-Kaap

Der Wecker klingelte bereits um 4.45 Uhr. Was wir um diese Uhrzeit in Kapstadt getrieben haben, liest du hier.

Sonnenaufgang Kapstadt vom Signal Hill

Abschied von Kapstadt, Ende unserer Garden Route Tour und Fazit

Was wir an unserem letzten Tag in Kapstadt noch erlebt haben und wie es wieder zurück nachhause ging – das erfährst du hier.

Tafelberg in Kapstadt

Lust bekommen nach Südafrika zu verreisen? Welche Reisepläne hast du genau? Oder warst du gar schon mal dort? Was hast du so erlebt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen! Wir sind schon gespannt 🙂