Der beste Aussichtspunkt auf La Digue (Seychellen)

Aussichtspunkt Adlernest Nid Daigle auf La Digue Seychellen

Du fragst dich, wo du auf La Digue die beste Aussicht genießen kannst? Dann solltest du unbedingt weiterlesen.

Die Insel La Digue ist zwar klein, trotzdem gibt es viel zu entdecken. Die höchste Erhebung, das sogenannte „Adlernest“ (Nid D’Aigles), liegt auf 333 Metern Höhe.

Belle Vue Cafeteria

Der erste Zwischenstopp auf deinem Weg Richtung Gipfel ist die Belle Vue Cafeteria. Wir machten uns auf unseren Fahrrädern auf den Weg. Die rund drei Kilometern von unserer Unterkunft (Pension Hibiscus) bis zur Cafeteria klingen erstmal nicht viel.

Die betonierte Straße bis zum Belle Vue ist anfangs noch mit dem Rad befahrbar. Nach einer gewissen Zeit wird es aber extrem steil. Bei bis zu 30 Prozent Steigung mussten wir unsere Fahrräder leider schieben.

Selbst das Schieben ist bei dieser Steigung in Kombination mit der Hitze und Feuchtigkeit extrem schweißtreibend. Ich habe Stephan dafür verflucht, dass er unbedingt die Fahrräder mit hochnehmen wollte! Bevor wir die letzten und steilsten 150 Meter bis zum Belle Vue auf uns nahmen, parkten wir die Fahrräder dann doch noch am Wegesrand und liefen zu Fuß weiter 😉

auf dem Weg zum Adlernest höchster Aussichtspunkt auf La Digue Seychellen

Aufstieg durch den Dschungel

Am Belle Vue führt rechts ein ausgetrampelter und beschilderter Pfad entlang.

Beschilderung zum Nid Daigle Adlernest auf La Digue Seychellen

Nach kurzer Zeit musst du ein paar Granitfelsen überwinden. Danach ist der Weg nicht mehr ganz so ausgetrampelt. Stephan äußerte Bedenken, wie wir wohl den Rückweg wieder finden wollten? Es gibt nämlich diverse Abzweigungen…

Weg über Granitfelsen zum Nid Daigle Adlernest auf La Digue Seychellen

Weg durch den Wald zum Nid Daigle auf La Digue Seychellen

Die Wege im Wald waren ziemlich matschig und alles andere als angenehm zu begehen. Es gibt keinerlei Beschilderung. Wir hofften, dass wir uns immer für die richtige Abzweigung entschieden hatten. Irgendwann hörte der Trampelpfad dann einfach auf.

An diesem Punkt drehten wir dann um. Nach unzähligen Insektenstichen und der Rutscherei über den matschigen Boden hatten wir keine Lust andere Abzweigungen im Wald zu testen.

Einen beeindruckende Aussicht bietet sich dir bereits bei den Granitfelsen vor dem Waldweg. Zurück an den Felsen setzten wir uns und genossen die grandiose Sicht.

Panorama Foto Blick vom Nid Daigle Adlernest auf La Digue Seychellen

Auf dem Rückweg freute ich mich sehr darüber, dass wir die Fahrräder dabei hatten. Mit den Rädern konnten wir ganz schnell den Berg hinunter düsen 😉

Wie du zu den Top 3 Stränden im Osten der Insel gelangst, erfährst du in diesem Beitrag.