Wohin zu Ostern? Die 3 besten Reiseziele für die Osterferien

Blumenfeld im Frühling

Die Osterferien bieten sich perfekt für eine Reise an. Wir stellen dir unsere Top 3 Empfehlungen für Reiseziele rund um Ostern vor.

Du hast einen arbeitsintensiven Jahresbeginn hinter dir? Du freust dich über die ersten Blümchen und warmen Sonnenstrahlen im Frühling? Du möchtest dich kurzzeitig vom Alltag befreien, etwas erleben und Sonne tanken?

Wenn du die regnerische und dunkle Anfangszeit des Jahres hinter dich gebracht hast, steht im Prinzip schon der erste Urlaub des Jahres vor der Tür. Es ist Zeit für die Osterferien.

Die Osterferien bieten sich als Reisezeitraum insbesondere für „Urlaubstage-Sparfuchser“, „Verlängertes-Wochenende-Ausflügler“ und all Diejenigen an, die auf die Schulferien angewiesen sind.

Wir haben für dich drei spannende Reiseideen für die Osterferien zusammengestellt!

1. Mallorca

Im Frühjahr hast du auf der Lieblingsinsel der Deutschen schon sehr angenehme Temperaturen. Manchmal regnet es. Aber das ist nicht weiter tragisch. Denn es gibt auch für einen Regentag auf Mallorca tolle Ausflugsziele, wie das Palma Aquarium oder das Museum Els Calderers de Sant Joan.

Oder vielleicht machst du einfach wie wir mal einen Paella-Kochkurs bei einem Einheimischen zuhause? Ein richtig tolles Erlebnis!

Paella Kurs auf Mallorca

Das Tolle an der Osterzeit ist in jedem Fall, dass Mallorca noch nicht komplett von Touristen überlaufen ist. Du ersparst dir lange Schlangen, überfüllte Strände und verstopfte Küstenstraßen.

Blick an der Westküste Mallorcas

Schnappe dir einen Mietwagen und schau dir doch mal auf eigene Faust die gesamte Insel an. Die milden Temperaturen rund um Ostern laden auch zum Wandern oder Radfahren ein. Wir haben dir als Inspiration 4 geniale Rundwanderwege auf Mallorca zusammengestellt.

Sowohl die Westküste von Mallorca, als auch der Osten der Sonnen-Insel, haben viele interessante Ausflugsziele zu bieten.

Im Frühjahr findest du übrigens oft günstige Flugangebote und preiswerte Unterkünfte.

2. Kapverden

Die verschiedenen Inseln der Kapverden liegen westlich vor Nordafrika, mitten im Atlantik. Sie sind touristisch noch nicht all zu gut erschlossen. Das macht die Kapverdischen Inseln allerdings auch zu einem sehr authentischen Reiseziel!

Auf den Kapverden herrscht im Prinzip das ganze Jahr über ein mildes und angenehmes Klima. Unsere Tipps zur besten Reisezeit findest du in diesem Beitrag.

Santo Antao Wanderweg nach Cha de Morte Kapverden

Insgesamt sind 9 von 15 Kapverden-Inseln bewohnt. Wir besuchten auf einer Rundreise fünf davon. Jede Einzelne ist eigentlich ein Land für sich. Sie sind nämlich sehr unterschiedlich.

Sonnenuntergang am Praia de Chaves auf Boa Vista Kapverden

Egal ob du wandern, Sonne tanken oder schwimmen möchtest – du wirst in jedem Fall für dich die passende Insel finden!

Lass dich doch einfach mal von unseren Beiträgen zu den Kapverden inspirieren.

3. Lissabon

Wenn du über die Ostertage Lust auf einen etwas kürzeren Städtetrip hast, dann solltest du Lissabon besuchen! Die Hauptstadt Portugals liegt an der Atlantikküste. In etwa 2 Stunden erreichst du Lissabon mit einem Direktflug von den meisten deutschen Flughäfen.

Im Frühjahr herrschen in Lissabon bereits sehr angenehme Temperaturen.

Lissabon begeisterte uns bereits am ersten Tag. Die Stadt bietet mit ihrer hügeligen Lage, alten Häusern und schmalen Gassen einen unglaublichen Charme.

Trotz der vielen Erhebungen, kann man Lissabon auch erstaunlich gut mit dem Fahrrad erkunden. Man muss nur wissen, wo man entlang fährt. Wir haben bei unserem Besuch einen erlebnisreichen Ausflug durch Lissabon mit dem Rad gemacht.

Auch kulinarisch bietet Lissabon sehr viele Möglichkeiten. Als Inspiration verraten wir dir unsere 3 Geheimtipps.

Sushi vom Time Out Market in Lissabon Portugal

Den Abend solltest du unbedingt auf einem der Hügel mit einem leckeren Drink und tollem Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Unser Tipp: Mirador de Santa Catarina. Eine unserer liebsten Ecken ins Lissabon!

Sonnenuntergang am Mirador de Santa Catarina in Lissabon

Das waren unsere 3 Empfehlungen für Reiseziele rund um Ostern. Wir hoffen, dass wir dich hiermit inspirieren konnten. Erzähl uns unten in den Kommentaren: Wohin geht deine nächste Osterreise? Schon etwas geplant? Wir sind gespannt auf dein Feedback!